Startseite
    Diary ♥
  Über...
  Archiv
  + / -
  Gegen Hungergefühle.
  100 Kalorien.
  Ziele + Belohnungen
  Für euch ♥
  .
  10 Tipps!
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    thisblog3
   
    only-one-girl

   
    butterfly-flies-away

   
   
    pink-baaat

    freedomjjj
   
    zwischen-leben-und-ana

   
    petit.xoxo

    - mehr Freunde


Links
   Barbiecat.
   Zaho.
   Mira.
   Seelchen.
   Anna.
   Leuka.
   Shii.
   Kiki.


https://myblog.de/meine.kleine.welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Now is the time to start living the life you always imagined.

Hallo meine Lieben!Ich hoffe, euch gehts gut. Wisst ihr was mich an letzter Zeit an mir selber stört? Ich vergleiche mich dauernd mit anderen. Und damit meine ich nicht (nur) vom Aussehen her. Ich vergleiche mein Leben, mit dem von anderen. Und das eigentlich mit fast jedem, aber besonders Menschen aus meiner Vergangenheit. Egal, ob alte Freunde, alte Klassenkameraden, mein Ex-Freund. Oft wirkt es so, als wäre in deren Leben alles perfekt, als hätten sie keine Sorgen. Vielleicht ist das auch ein bisschen neid? Ich habe einfach dauernd das Gefühl, das jeder ein erfolgreiches und glückliches Leben führt, außer mir. Versteht mich bitte nicht falsch. Ich bin nicht wirklich ungülcklich, klar, ich habe oftmals Tage wo ich mich wieder depressiv fühle, aber ich glaube das ist etwas, was sich nie ändert wenn man einmal da reingerutscht ist.Mein Leben ist zur Zeit einfach.. Langweilig? Unerfüllt eben. Und irgendwie fokusiere ich mich dabei zu sehr auf andere. Ich glaube, ich vergesse dabei oft, dass jeder seine Probleme hat. Mein Tagesablauf ist jeden Tag der selbe: Aufstehen, zur Arbeit gehn, nachhause kommen, essen, schlafen. Durch mein übergewicht verkrieche ich mich ja dauernd zuhause. Ich möchte zur Zeit auch keine neuen Leute kennenlernen, einfach wegen meinem Gewicht. Ich fühle mich unwohl und will das erstmal ändern bevor ich neue Menschen kennenlerne. Und es ist nicht so, als hätte ich keine Träume. Ganz im Gegenteil! Ich kann mich nicht erinnern in meinem Leben jemals soviele Ziele und Träume gehabt zu haben. Und momentan arbeite ich wirklich sehr hart an mir um all meine Träume zu erreichen. Um endlich richtig glücklich zu werden. Aber das alles braucht nunmal Zeit. Man kann ein komplettes Leben nicht innerhalb einer Woche ändern. Man braucht viel Geduld und Zeit. Ein Haus wird ja auch nicht einfach innerhalb eines Tages gebaut. Und ich weiß, dass ich viele kleine Schritte benötige um an große Ziele zu kommen.Ich weiß, dass nur ich für mein Glück verantwortlich bin. Never give up on a dream just because of the time it will take to accomplish it. The time will pass anyway.
4.5.16 22:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung